Pinguin Lampe aus Holz

Pinguin Lampe aus Holz

Wie du eine süße Pinguin Lampe aus Sperrholz baust.

Was du dafür brauchst:

(Dieser Post enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, ich erhalte beim Kauf eine kleine Provision, ohne extra Kosten für dich! Diese kleine Provision hilft mir diese Seite zu unterhalten)

Als erstes solltest du dein Motiv mit einem Bleistift auf die Sperrholzplatte übertragen und aussägen.

    

Außerdem braucht die Lampe noch eine Halterung, damit sie fest stehen kann. Diese wird einfach auf die Rückseite geklebt.

    

Wenn alles getrocknet ist, kann die Lampenfassung festgemacht werden.

Mein Mann und ich hatten irgendwann noch die Idee, eine Nase aus Pappe anzukleben und dahinter noch ein Loch auszusägen, durch dass das Licht druchstrahlen kann. Die Nase wurde dann einfach mit Heißkleber auf das Holz geklebt.



Dann kommt das Anmalen. Dazu die Vorlage so zerschneiden, dass man die Augen, den weißen Körper und die Füße einzeichnen kann.

Dann nur noch ausmalen und fertig!

Tipp: Die Augen und die Kante zwischen dem weißen und schwarzen Teil des Körpers habe ich mit einem Filzstift gezeichnet, das gibt einen sauberen Abschluss.

           

 

Hier kannst du diese süße Pinguin Lampe auch auf Amazon kaufen:

 

Hier noch einige tolle Kinderlampen:

Wie immer hoffe ich, dass meine Erklärungen hilfreich waren und ich dir ein paar Ideen und Inspirationen geben konnte. Ich freue mich über deine Kommentare oder auch Bilder deiner eigenen Kreationen. Viel Spaß beim Nachbasteln.

bis bald

deine Anne-Kathrin 

Follow me:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.