DIY Oster Deko

XXL Glas mit Osterdeko und Tulpen

Ostern steht vor der Tür und der Frühling hat auch schon mal kurz vorbei geschaut. Leider soll es ja nochmal ziemlich kalt werden. Naja, ich habe einen Winter in Indiana, USA mit -30 C, einem halben Meter Schnee und 3 Tage an denen niemand auf die Straße durfte überlebt. So schnell schockt mich hier in Deutschland nichts.

Hoffentlich werden wir an Ostern schönes Frühlingswetter haben. Damit man auch draußen Ostereier suchen gehen kann. Dieses Jahr werden wir das in Belgien am Meer tun, worauf ich mich schon sehr freue. So jetzt zu meiner DIY Oster Deko.

 

Was du dafür brauchst:

(Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, ich erhalte beim Kauf eine kleine Provision, ohne extra Kosten für dich! Diese kleine Provision hilft diese Website zu finanzieren. Danke für deine Unterstützung!)

Es geht los mit dem großen Deko Glas in das ein Trinkglas mit Tulpen gestellt wird. Du kannst natürlich die Tulpen auch erst am Ende in Trinkglas stellen. Der Durchmesser des Trinkglases sollte nicht zu groß sein, das genug Platz für die Dekoration zwischen Deko Glas und Trinkglas sein.

    

Jetzt kommen die Leckereien und Dekorationen dran.

Diese werden einfach zwischen den beiden Gläsern geschichtet.

 

    

Ich habe mit leckeren Schoko-Eiern angefangen und dann kleine Deko-Eier und echte gekochte Eier darauf geschichtet. Danach noch ein paar kleine Schoko Osterhasen und weitere Ostereier um das innere Glas zu verdecken.

    

Fertig ist das Oster-Dekoglas! Diese DIY Oster Deko Ideen eignen sich super um dein Haus für Ostern zu schmücken und z.B. als Centerpiece für deinen Oster-Tisch

Hier noch einige weitere Beispiele:

Oster Laternen

  

Osternest

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Ideen und Inspirationen geben und ich freue mich über Kommentare oder auch Bilder deiner eigenen Kreationen. Viel Spaß beim Nachbasteln und
Frohe Ostern.

bis bald

Anne-Kathrin

Follow me:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.