DIY Adventskalender

Wie du ganz einfach einen tollen DIY Adventskalender bastelst.

Ende Oktober wurde ich von meiner Schwester auf Facebook auf ein Bild von RPR1 markiert: „Die Person, die zuletzt mit dir auf WhatsApp geschrieben hat, muss dir einen Adventskalender basteln!“ (Sie hätte mich so oder so verlinkt, auch wenn ich nicht die letzte Person gewesen wäre!)

Und dann nochmal vor kurzem eine nette Erinnerung, als ich nochmal auf einem Bild markiert wurde:“ Markiere jemanden, um ihn daran zu erinnern, dass dein Adventskalender in 2 Wochen fertig sein muss!“

Also besser spät als nie, meinen einfachen DIY Adventskalender für meine Sis.

Was du dafür brauchst:

(Diese Materialliste enthält Affiliate Links. Das bedeutet, ich erhalte beim Kauf eine kleine Provisionen. Es fallen für dich jedoch keine extra Kosten an! Dies hilft mir, diese Webseite zu unterhalten.)

Als erstes habe ich das Brett in einem hellen grün gestrichen, du kannst es aber auch in natur lassen. Als nächstes habe ich mir mit dem Kreppband einen Bereich im oberen Feld des Brettes abgeklebt, ca 15cm breit.

      

Diesen Streifen habe ich rot gestrichen und mit dem schwarzen Filzstift mit „Merry Christmas“ beschriftet. Wie man Holzschilder beschriftet, findest du hier 

Nun wird das Seil hinten am Brett festgetackert und mehrmals um das Brett gewickelt und jeweils nah am Rand festgetackert. Du kannst das Seil gerade spannen oder schräg. Außerdem habe ich noch 3 Seilstücke geflochten und diese als Aufhänger auf der Rückseite des Brettes befestigt.

   

Jetzt zu der Füllung des Adventskalender. Da der Adventskalender für meine Schwester ist, habe ich Sachen ausgesucht, bei denen ich hoffe, das sie diese mag. Ein paar Süßigkeiten, ein paar Teil aus dem Drogeriemarkt, Kerzen, verschiedene Teesorten, Kaffeekapseln und ein paar Proben, die ich noch Zuhause hatte. Du kannst die Füllung natürlich ganz individuell auf die jeweilige Person abstimmen.

Nun können die kleinen täglichen Überraschungen endlich an die Seile gehangen werden. Dazu einfach einen Gegenstand in die Serviertte einpacken und an eins von den Seilen knoten. Du kannst entweder solche Adventskalender Sticker benutzten oder die Zahlen einfach auf die Serviertten schreiben.

Du brauchst auch nicht unbeding ein Brett. Man kann auch einfach ein Seil zwischen 2 Nägeln an der Wand spannen und die Geschenke daran befestigen.

Ich hoffe mein Adventskalender hat dir gefallen und ich konnte dir ein paar Ideen geben. Ich freue mich ganz doll über Kommentare und Bilder eigener Kreationen.

Frohe Weihnachten und Viele Grüße

Anne-Kathrin

Follow me:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.