Die blutige DIY Halloween Fotowand

Der Sommer ist fast vorbei und die Tage werden wieder kürzer. Bald steht der Herbst vor der Tür, meine Lieblingsjahreszeit.

Für unsere „Halloween meets Oktoberfest“ Party letztes Jahr haben wir eine blutige Halloween Fotowand kreiert.

(Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, ich erhalte beim Kauf eine kleine Provision, ohne extra Kosten für dich! Diese kleine Provision hilft diese Website zu finanzieren. Danke für deine Unterstützung!)

Was du dafür brauchst:

  • ein altes weißes Laken/Betttuch oder weiße Schiebevorhänge (bei den Schiebevorhängen wird noch eine Leiste oder Gardinenstange zum Aufhängen benötigt)
  • Kunstblut (kann auch selbst hergestellt werden, eine Anleitung findest du weiter unten)
  • leere Schüssel zum Mischen des Kunstblutes
  • Handschuhe
  • einen Pinsel
  • Pappe oder Folie zum Abdecken des Bodens

Rezept fürs DIY Kunstblut:
Rote Lebensmittelfarbe oder Rote Bete Saft mit Mehl und etwas Wasser vermischen, dann noch etwas Kakaopulver dazu streuen und gut verrühren, es sollten keine Klümpchen entstehen.


Als Erstes solltest du das Bettlaken oder die Schiebevorhänge aufhängen oder wenn du die Fotowand lieber auf dem Boden bemalst, solltest du diese auf dem Boden ausbreiten. Pappe oder Abdeckfolie helfen umliegende Möbelstücke und den Boden vor „Blutspritzern“ zu schützen. Ich habe die Halloween Fotowand in unserer Scheune bemalt, da war es egal, ob der Boden etwas abbekommt.

Nun kannst du das fertige Kunstblut oder das angerührte DIY Kunstblut in eine Schüssel füllen. Es sollte flüssig genug sein, dass es auch etwas verlaufen kann.

Jetzt kommt der spaßige Teil, das Bemalen und Bespritzen der blutigen Halloween Fotowand. Dazu ziehst du am besten Handschuhe an. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst das Kunstblut mit den Fingern auftragen oder mit einem Pinsel, wie du möchtest. Ich finde, ein paar Handabdrücke sehen gut aus und blutige Fingerabdrücke, die nach unten laufen. Was auch einen gruseligen Effekt macht, sind Blutspritzer. Dazu kannst du einfach deine Finger in das Blut tauchen und gegen die Fotowand spritzen oder einen Pinsel dazu benutzen. Außerdem habe ich noch „You’re next“ hinzugefügt.

Dann die Fotowand einfach trocknen lassen und fertig.

blutige "you're next" Halloween Fotowand

Fotowand Accessoires

Um lustige oder gruselige Fotos mit deinen Freunden zu machen, kannst du noch einige Accessoires bereitlegen, wie z.B.: Plastikmesser, Masken oder Perücken oder selber welche basteln.

Falls du welche kaufen möchtest, kannst du z.B. unter „Photo Booth Requisiten“ oder „Photo Booth Props“ suchen.

blutige halloween messer für halloween fotowand

 

Ich hoffe, dir hat meine DIY Halloween Fotowand Idee gefallen und ich wünsche dir ein schönes und gruseliges Halloween.

Viele Grüße

Anne-Kathrin

Follow me:

7 thoughts on “Die blutige DIY Halloween Fotowand”

  1. Ui, da wurde aber schon früh damit angefangen….:-) aber eine tolle Idee..bin auch gerade auf der Suche nach weiteren Halloween Ideen..muss mich dazu aber sputen..ok, eines habe ich ja schon umgesetzt (Armband mit Fimo Anhänger 😀 )..die anderen Ideen..ok, mal schauen..danke fürs Teilen, einfach und effektiv..cool..Glg Herta

    1. Hallo Herta,
      danke für dein Feedback.
      Ja ich liebe Halloween einfach und bastel sehr gerne Deko dafür Ich habe noch einige Ideen, mir fehlt nur momentan die Zeit dafür, naja dann müssen diese bis nächstes Jahr warten, da Weihnachten ja schon um die Ecke ist
      Lg Anne-Kathrin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.